Ach, die Jugendlichen…

Ich weiß nicht genau, was mich an diesem Video so fasziniert, in dem zu Jumpstyle tanzende holländische Jugendliche zu sehen sind.

Vielleicht ist es die durch das Video ausgelöste Assoziation zu einer Szene in Heinz Strunks hervorragendem Buch Fleisch ist mein Gemüse, in dem eine Horde von angetüdelten Plattdeutschen sich zum Akkordeonspiel des Dorfschwulen in Ekstase tanzt. Vielleicht ist es auch einfach meine Vorliebe für obskure Musikgenres und skurrile Gruppentänze. Wahrscheinlich ist es aber einfach die tiefe, unschuldige Begeisterung der 14-jährigen, wie sie im Abendrot mitten in ihrem Vorort um ihren Scooter hüpfen. (via Metafilter)

Advertisements

Juni 23, 2007. Low-brow, Video.

3 Kommentare

  1. Sebastian replied:

    Die sind ja echt gut. Aber wenn sie den Hamburger auch drauf haben, dann sind sie RICHTIG gut 🙂

  2. meganils replied:

    Was ist denn der Hamburger?

  3. Sebastian replied:

    Das Akkordeonstück inklusive Tanzeinlage, dass der Dorfschwule auf dem Schützenfest zum Besten gibt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI

%d Bloggern gefällt das: