Deutsche Kultur in den USA

Angeregt durch einen Ramschkistenfund im Plattenladen und die Tatsache, dass eine mir sehr nahestehende Person gerade dort in der Nähe weilt, möchte ich die Welt auf den Schwäbischen Sängerbund New Jersey aufmerksam machen, der schon auf eine über 100jährige Geschichte zurückblicken kann. Fotos haben die Damen und Herren natürlich auch auf ihrer Seite, ebenso wie (enttäuschend wenig obskure) MP3s.

Überhaupt gibt es in den USA erstaunlich viele deutsche Kulturvereine, Sängerbünde und Oktoberfeste. Wäre ich gerade an der Ostküste, würde ich wahrscheinlich am 9. September das Heino-Konzert in Holmdel, New Jersey besuchen.

Advertisements

September 1, 2007. Aus Übersee, Ethnografisches, Kultur, Obskuro, Volkskunde.

2 Kommentare

  1. wandab replied:

    Die obskurste deutsch-amerikanische Kultur an der east coast bin momentan natürlich ich.

  2. Franz replied:

    Ich war Miglied beim Deutschen Männerchor in Columbus, Ohio.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback URI

%d Bloggern gefällt das: